Gesucht wird...

ein neuer Sekretär oder eine Sekretärin

 

Auf die Generalversammlung 2020 wird unser Sekretär, Urs Liniger, nach 16 Jahren den Vorstand von RJSo leider verlassen.

Zu unserer Freude hat der heutige Sekretär diverse zusätzliche Arbeiten im Rahmen des Vorstandes übernommen. Dieser Umfang ist langsam gewachsen und basiert auf den persönlichen Präferenzen und Möglichkeiten von Urs Liniger.

Damit ist aber kein Präjudiz geschaffen. Was wir für unser aufgestelltes Team suchen, ist primär ein Protokollführer für die 5 bis 6 Sitzungen im Vorstand.

Ferner zeichnet der Sekretär verantwortlich für die Organisation der Generalversammlung. Damit einher geht die Erstellung der GV-Dokumentation, welche zugleich als Einladung dient. Dazu kann selbstverständlich externe Hilfe beigezogen werden.

Damit sind folgende Eigenschaften und Ausrüstung für unseren neuen Sekretär erwünscht:

- Routine im Schreiben (nur Deutsch);

- Vorhandensein einer guten Büroinfrastruktur (PC, Drucker, Kopierer);

- Internet und E-Mail, da unsere ganze Kommunikation digital verläuft;

- jagdlich tätig, damit die Sachgeschäfte fachlich verstanden werden.

Alle weiteren Tätigkeiten wie Pflege des Internetauftritts und der Mitgliederverwaltung können auf weitere Schultern verteilt werden oder bei Eignung, durch die neue Person übernommen werden. In einer Übergangszeit könnte der aktuelle Sekretär diese Elemente – ohne Einsitz im Vorstand – noch eine Zeitlang weiter betreuen.

Interessierte Jägerinnen oder Jäger sind bitte zu melden an unseren Präsidenten, Kurt Altermatt.

Wir freuen uns auf ein neues Gesicht, auf eine aufgestellte Persönlichkeit, welche gewillt ist, sich für die Jägerschaft des Kantons Solothurn einzusetzen.

Besten Dank, der Vorstand von RJSo