Brevetierung 2020 und 2021

Freudentag auf Schloss Waldegg im Kanton Solothurn. Nach einer intensiven Ausbildungszeit durften vier Jägerinnen und 21 Jäger von Regierungsrätin Brigit Wyss den hart erarbeiteten Jagdfähigkeitsausweis entgegennehmen.


Die Magistratin erklärte: «Jetzt kommt die interessante Zeit. In der Natur zu sein, ein Tier zu erlegen, am Feuer zu sitzen und die Kameradschaft zu pflegen werden einmalige Erlebnisse sein. Ihr seid jetzt auch mit in der Verantwortung, für einen gesunden Wildtierbestand zu sorgen und die Schäden an den landwirtschaftlichen und forstlichen Kulturen minimal zu halten. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Diskussionen um die Jagd. Sucht deshalb, wann immer möglich, das Gespräch mit der Bevölkerung und engagiert euch auch bei Veranstaltungen, wie es zum Beispiel ein Ferienpass ist!»


Prüfungsgruppe 2021

Prüfungsgruppe 2020

 

Pandemie bedingt musst 2020 auf eine offizielle Übergabefeier verzichtet werden. Daher wurde diese im Rahmen der Feier 2021 nachgeholt.

Die Prüfungskommission ergänzt mit Silvia Nietlispach, Damaris Fiumi und Flavia di Giannatale.

 

Impressionen

   

 

PDF Icon   Bericht über die Brevetierung