Generalversammlung 2022

Wieder eine spezielle Generalversammlung

 

Jetzt schon zum dritten Mal musste RJSo auf eine physische GV verzichten. Die Abstimmungsunterlagen wurden schriftlich versendet mit dem Eingabeschluss vom 25. März 2022.


Die GV wurde schriftlich mit Rückantwortumschlag durchgeführt. Versandt wurden 770 Briefe (720 Jagende, 28 neu Brevetierte und 22 nur GV-Heft Bezüger). Bis auf eine Adresse konnten alle Briefe zugestellt werden.

 

Eingegangen sind 320 Abstimmungen, davon waren 318 gültig. Damit wurden 318 Stimmformulare ausgewertet, was 42.5 % aller Stimmberechtigter entspricht.

 

259 Stimmende haben allen Punkten zugestimmt. Damit sind alle zu fassenden Beschlüsse im Sinne der Anträge des Vorstandes entschieden worden.


Der Vorstand hofft, dass dies die letzte schriftliche GV war. Im Jahr 2023 ist die Versammlung auf den 24. März angesetzt - im Wasseramt.


Wir bedanken uns herzlich für die rege Teilnahme an der schriftlichen GV. Allen Jägerinnen und Jägern wünschen wir eine gefreute Jagdsaison, viel Anblick und zwischdurch auch Weidmannshei.

PDF Icon   Die Ergebnisse der Abstimmungen
PDF Icon   Detaillierte Auswertung der GV Abstimmung